PARTITUR (Ausschnitt als pdf)

NOTEN BESTELLEN

HÖRPROBE


 

Ohne Titel I


 

2006 gab mir das ensemble für neue musik zürich den Auftrag ein Werk für ihre „Urbesetzung“ Flöte, Klarinette, Violine und Klavier zu schreiben. Ich entschied mich sodann dafür, nur für die drei Melodieinstrumente zu komponieren. „Ohne Titel I“ hat drei Sätze in der Folge langsam – schnell – langsam. Die Sätze sind eigenständig und auch separat aufführbar.

 

Oft plagte mich in der Zeit um 2006 der Umstand, dass ich für eine Komposition, die von musikalischen Gedanken und Zusammenhängen lebt, einen Titel finden musste. So entschied ich mich beim Werkpaar „Ohne Titel I und II“ einmal bewusst zu dieser Misere zu stehen und auf die erste Seite das zu schreiben, was ich immer wieder bei Bildern antraf (und was mir mein Computer als Platzhalter vorgibt). 

 

zurück zu WERKE NACH BESETZUNG

zurück zu WERKE NACH ENTSTEHUNGSJAHR

 

copyright by Lukas Langlotz