PARTITUR RONDO (Ausschnitt als pdf)

PARTITUR MELODIE (Ausschnitt als pdf)

 

"Maschinen-Rondo" für Klavier

"Melodie" für zwei Flügel

(2015 / 2016)

 

Die beiden Kompositionen entstanden im Auftrag von Brigitte Bernhard für ein Konzert ihrer Klavierklasse an der Musikschule Basel. Die Stücke sind den SchülerInnen gewidmet.

Die besondere Herausforderung für den Komponisten beim Komponieren für SchülerInnen und für den Unterricht besteht darin, zu vereinfachen und zu reduzieren, ohne die eigenen kompositorischen Ansprüche herunter zu setzen. Denn das wäre genau das Gegenteil der pädagogischen Aufgabe: geht es doch darum, die / den SchülerIn zu sensibilisieren, sie / ihn zum eigenen Entdecken und Handeln zu motivieren - und das kann nur Geschehen mit Musik, die künstlerisch viel verlangt, und die unterschiedliche Ebenen der Auseinandersetzung bietet, angepasst eben an die Möglichkeiten von lernenden Menschen (das sind wir ja hoffentlich alle, unabhängig vom Alter...) Grosse Vorbilder für mich: Kurtág, Schumann, Lachenmann.

Ob es mir gelungen ist, was ich hier einfordere, sollen die SchülerInnen entscheiden. Jedenfalls werde ich mich wieder mit dem Thema auseinandersetzen und bin Brigitte Bernhard sehr dankbar für diese Gelegenheit und die Zusammenarbeit.

 

Zu den Stücken:

 

"Maschinen-Rondo" ist ein Mobile. Die/der SchülerIn muss kompositorische Entscheidungen treffen und so Verantwortung übernehmen für die Dramaturgie und die Dauer des Stückes.

"Melodie" ist ein Spiel mit Mehrklängen auf den tiefsten Klaviersaiten kombiniert mit normal angeschlagenen Tönen. Das Zusammenspiel erfordert eine hohe Aufmerksamkeit hinsichtlich der Balance und der feinen klanglichen und dynamischen Nuancen. Das Stück gliedert sich in mehrere Abschnitte, von denen einige gegebenenfalls auch weggelassen werden können. 

 

zurück zu WERKE NACH BESETZUNG

zurück zu WERKE NACH ENTSTEHUNGSJAHR

copyright by Lukas Langlotz